0 Artikel - 0,00€

Fersensporn tapen und Plantarfasziitis tapen

​Die Plantarfaszie oder Bogensehne ist ein dickes Band aus Bindegewebe, das von der Ferse zur Vorderseite des Fußes läuft. Es besteht aus drei verschiedenen Teilen: den mittleren, zentralen und seitlichen Bändern. Die zentrale Band ist die dickste und stärkste. Dieser Teil ist am ehesten an Plantarfasziitisschmerzen beteiligt. Den Fersensporn tapen beziehungsweise die Plantarfasziitis tapen wird Ihnen helfen, diese Schmerzen zu heilen. Das Tape Fersensporn oder tapen bei Fersensporn gibt Ihrer Ferse Kraft und Ausdauer. In dem folgenden Video sehen sie, wie Sie das Tape Fersensporn am besten anwenden können. So haben Sie beim Tapen bei Fersensporn die besten Ergebnisse.

Anleitung zum ausdrucken herunterladen

Die Plantarfaszie

In der normalen Funktion wirkt die Plantarfaszie als Stoßdämpfer und Unterstützungsmechanismus für den Fußrücken. Während des Ganges oder einer Bewegung wirkt die Plantarfaszie wie eine Feder um Energie zu sparen und für Antrieb zu sorgen. Die Spannung erhöht sich, während der Fuß sich auf dem Boden befindet. So wird Energie gespeichert, um dann während dem Heben der Zehen bei der Beschleunigung zu helfen. ​Das Wort Plantarfasziitis bedeutet Entzündung der Plantarfaszie. Tapen bei Fersensporn hilft Ihnen, eine Plantarfasziitis zu vermeiden.

Die meisten Fälle sind eher degenerative Veränderungen als entzündliche. Ein neuer Begriff, der verwendet wird, um genau diesen Zustand zu beschreiben ist "Plantar Fasciosis". Dieser Zustand macht etwa 10% der Läuferverletzungen aus und kommt bei Frauen doppelt so oft vor wie bei Männern. Aufgrund dieser hohen Inzidenz bei Läufern werden Mikrotraumatisierung durch wiederholten Stress als primäre Ursache angenommen.

Die Ursachen sind  vielfältig und reichen von biomechanischer (schlechte Form) bis zellulären (schlechte Ernährung) Gründen und einer beliebigen Kombination der dazwischen liegenden Möglichkeiten. Aktivitäten wie Laufen, das Tragen von erheblichen Mengen an Gewicht für längere Zeit, Springen und Tanzen können alle Stress entlang der Plantarfaszie  verursachen - vor allem an der Verbindungsstelle mit der Ferse. Übergewich, schlecht passende Schuhe oder eine abnormale Fußstruktur sorgen für ein höheres Risiko einer Plantarfaszie. Fersensporne auf der Zehenseite der Ferse sind oft das Ergebnis von langfristigen Plantarfaszien. Fersensporne auf der Rückseite der Ferse sind hingegen ein separater Zustand.

Trainingsfehler sind auch primäre Ursachen. Eine rasche Zunahme der Intensität oder Dauer des Trainings, eine abrupte Zunahme von schnellen Bewegungen, das Training am Berg oder das Laufen auf extrem harten Oberflächen können Fersensporne verursachen. Sportschuhe verlieren ihre Polster schnell mit intensiver Aktivität und sollten häufig gewechselt werden.

Ein Engegefühl in der Wadenmuskulatur oder der Achillessehne kann sich erheblich verschärfen oder Fersensporn fördern. Der Verlust der Bewegung im Knöchel, schwache oder unausgewogene Bein und Fuß Muskeln, sowie der Alterungsprozess können alles weitere Faktoren sein.

Tape Fersensporn und tapen bei Fersensporn als Behandlungsmöglichkeit

Der Schmerz wird fast immer an der Unterseite der Ferse und am häufigsten entlang der Wölbung des Fußes gespürt. Die meisten Menschen berichten, dass die Schmerzen im schlimmsten bei den ersten Schritten am Morgen oder nach längerer Inaktivität sind. Der Schmerz verschlimmert sich in der Regel durch Berfußlaufen auf harten Oberflächen, Treppenlaufen, Sprinten, oder längeres Stehen. Oft ist es schwierig, sich zu bücken oder die Zehen bis zum Schienbein zu heben. Langzeiterkrankte, die oft ohne Behandlung aktiv bleiben müssen, bekommen oft Knie- und Hüftschmerzen. Unter Gewichtsentlastung des Fußes nimmt im Allgemeinen der Schmerz ab. Jedoch kehren die Symptome zurück, sobald der Fuß wieder mit Gewicht belastet wird.

Mit KT Tape die Plantarfasziitis tapen lindert die Schmerzen. Den Fersensporn tapen fördert den Heilungsprozess enorm.  KT Tape bietet eine komfortable und anschmiegsame Unterstützung, die dazu dient, den Fuß zu entspannen und die Entzündung zu verringern. Reduzierte Aktivität, Dehnung der Waden, Massage-Therapie, Gewichtsverlust bei übergewichtigen Personen, Schaumstoffrollen, Kältetherapie und NSAIDs können alle dazu beitragen, die Symptome zu lindern und einen Fersensporn zu behandeln.

PRO : INNOVATION IN SPORT

KT Tape PRO ist eine einzigartige und innovatives elastisches Sporttape,

welches Muskeln,  Bänder und Sehnen unterstützt,  Schmerzen vorbeugt und den Heilungsprozess von schmerzendem oder verletztem Gewebe fördert. Was PRO so einzigartig macht sind die synthetischen Mikrofasern, die keine Feuchtigkeit behalten und oft mehr Unterstützung bieten als elastischen Bauwolle Bänder.

KT Tape PRO ist das beste Sport-Band,

wenn Sie nicht stoppen wollen wegen der Schmerzen oder Verletzungen. Es ist bequem und 100% wasserdicht; Bis zu 7 Tagen!