0 Artikel - 0,00€

Den Hals und den Nacken richtig tapen

Die Region um den Hals, den Nacken und die Schulter spielt eine wichtige Rolle bei der Stabilität unseres Körpers. Im Bereich ders Nackens und der Schulter gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Verletzungen. Hier richtig tapen gibt Ihnen die nötige Stabilität und hilft Ihnen, Verletzungen schneller zu heilen. Im folgenden finden Sie eine Übersicht über die häufigsten Verletzungen im Bereich des Halses und des Nackens.


Hals und Nacken richtig tapen

 

Schultergelenk

Die Schulter ist ein sehr komplexes Gelenk. Durch die Bewegungen des Armes wird die Schulter jeden Tag stark beansprucht. Durch eine Verletzung einer der vielen Muskeln, Sehnen, Bänder etc., die die Schulter bilden, kann die Schulter in Mitleidenschaft gezogen werden. Auch Stürze oder Aufprälle führen zu Schulterverletzungen. Mit KT Tape die Schulter richtig tapen hilft Ihnen, eine gute Haltung zu bewahren und die Schulter zu entspannen. Dadurch werden Schulterverletzungen schneller geheilt.

 

Nacken richtig tapen

Der Nacken ist wichtig, weil durch ihn lebenswichtige Verbidungen ins Gehirn verlaufen. Die meisten Menschen erkranken im Lauf der Zeit an Nackenschmerzen. Im Gegensatz zu anderen Verletzungen kommen Nackenschmerzen oft von emotionalen Problemen, schlechtem Schlaf oder körperlichem Stress. Auch eine schlechte Haltung, eingeklemmte Nerven oder andere Risikofaktoren können zu starken Nackenschmerzen führen. Stärken Sie Ihre Nackenmuskulatur mit KT Tape tapen und entspannen Sie sie dadurch.  Das Tape hilft Ihnen auerdem, Ihre Blutzirkulation im Nacken zu verbessern und so Stress abzubauen.

Instabile Schulter

Die Schulter ist generell ein instabiles Gelenk. Eine Schulterluxation (oder auch Auskugeln des Schultergelenks) führt zu einer Instabilität des Schultergelenks, zu einer schlechteren Beweglichkeit und zu weiteren Folgeverletzugen. Auch Haltungsprobleme können Schulterverletzungen verursachen. Das KT Tape nutzen wird Ihnen helfen, die Schulter schneller zu heilen. Dadurch hat das Schultergelenk mehr Platz und wird vom Druck entlastet. Dadurch und mit Massagetherapien bzw. Eis werden Verletzungen schneller geheilt.

 

Rotatorenmanschette richtig tapen

Die Rotatorenmanschette ist eine Gruppe von Muskeln und Sehne, die das Schultergelenk umgeben. Diese Manschette gibt dem Schultergelenk Stabilität. Durch eine Überdehnung der Schulter, Überbeanspruchung oder schlechten Techniken bei Wurfsportarten kann die Rotatorenmanschette verletzt werden. Das Rotatorenmanschettensyndrom zeigt sich vor allem in Schmerzen der Schultermuskeln. Mit KT Tape die Rotatorenmanschette richtig tapen gibt Ihnen die nötige Stabilität und verhindert Folgeverletzungen.

 

Schultereckgelenk

Verletzungen des Schultereckgelenks sind vor allem bei Kontaktsportarten häufig. Auch das Fallen mit der Schulterspitze auf einen harten Gegenstand kann zu einer Schultereckgelenksprengung führen. Auch arthrosebedingte Krankheitsbilder kommen an diesem Teil der Schulter vor. Das KT Tape nimmt den Druck vom Schultereckgelenk und verbessert so die Heilung nach Verletzungen.

 

Eine generelle Empfehlung ist: Neben dem richtig tapen Ihrer Schulter helfen Ihnen außerdem die nötige Ruhe, das Kühlen der entsprechenden Region mit Eis und NSAIDs bei der Heilung Ihrer Verletzungen am Hals, dem Nacken und der Schulter.

PRO : INNOVATION IN SPORT

KT Tape PRO ist eine einzigartige und innovatives elastisches Sporttape,

welches Muskeln,  Bänder und Sehnen unterstützt,  Schmerzen vorbeugt und den Heilungsprozess von schmerzendem oder verletztem Gewebe fördert. Was PRO so einzigartig macht sind die synthetischen Mikrofasern, die keine Feuchtigkeit behalten und oft mehr Unterstützung bieten als elastischen Bauwolle Bänder.

KT Tape PRO ist das beste Sport-Band,

wenn Sie nicht stoppen wollen wegen der Schmerzen oder Verletzungen. Es ist bequem und 100% wasserdicht; Bis zu 7 Tagen!