Fersensporn

Die Plantarfaszie oder Bogensehne, ist ein dickes Band aus Bindegewebe, das auf der Vorderseite des Fußes von der Ferse läuft. Es besteht aus drei Teilen: medial, zentral gelegen, und seitliche Bänder. Die zentrale Band ist die dickste und stärkste und ist der Anteil am ehesten in Plantarfasziitis Schmerzen beteiligt.

Download

In der normalen Funktion wirkt die Plantaraponeurose als Stoßdämpfer und Fördermechanismus für die Wölbung des Fußes. Während Gang oder Bewegung, um die Plantarfaszie wirkt wie eine Feder, Energie zu sparen und Vortrieb sorgen. Spannung erhöht, während der Fuß auf dem Boden ist, die Energie zu speichern, und wird dann während der Zehenabhebung frei mit Beschleunigung zu helfen.

Fersensporn bedeutet wörtlich Entzündung der Plantaraponeurose, aber die meisten Fälle sind degenerative Veränderungen eher als entzündliche diejenigen. Ein neuer Begriff verwendet wird, um genau zu beschreiben die Bedingung Plantar fasciosis ist. Die Bedingung macht etwa 10% der Läufer Verletzungen und ist doppelt so vorherrschend bei Frauen als bei Männern. Aufgrund dieser hohen Inzidenz bei Läufern, Mikrotraumatisierung aus wiederholten Stress wird angenommen, dass die primäre Basis Ursache sein.

Ursachen sind oft vielfältig und können aus biomechanischer (schlechte Form) auf zelluläre (schlechte Ernährung) und einer beliebigen Kombination der Möglichkeiten dazwischen liegen. Aktivitäten wie Laufen, tragen erhebliche Mengen an Gewicht für längere Zeit, Springen und Tanzen können alle Ursache Stress entlang der Plantarfaszie wiederholt - vor allem an der Kreuzung mit der Ferse. Diejenigen, die Pronation (rollen ihre Füße in beim Gehen und Laufen), sind übergewichtig, tragen schlecht fit oder Schuhe getragen haben oder die abnorme Fuß Struktur haben ein höheres Risiko von Fersensporn entwickeln. Fersensporn auf der Zehenseite der Ferse sind oft das Ergebnis von langfristigen Fersensporn, aber Fersensporn auf der Rückseite der Ferse einen separaten Zustand sind.

Trainingsfehler sind auch primäre Ursachen. Eine rasche Zunahme der Aktivität Intensität oder Dauer, abrupte Zugabe von explosiven Bewegungen oder Hügel-Training oder eine Änderung auf extrem harten Oberflächen zu laufen, können alle Fehler, die Plantarfasziitis verursachen. Unter Verwendung geeigneter Schuhe und die Ausbildung im Laufe der Zeit eingestellt wird dringend zusätzlich empfohlen, fleißig Strecken der Plantaraponeurose und Wadenmuskulatur in ganz neue Aktivität. Sportschuhe ihre Kissen schnell mit intensiver Aktivität verlieren und sollten häufig gewechselt werden, um gesunde Bewegung zu halten.

Engegefühl in der Wadenmuskulatur oder der Achillessehne kann erheblich verschärfen oder Fersensporn fördern. Der Verlust der Bewegung im Knöchel, schwache oder unausgewogene Bein und Fuß Muskeln, sowie den Alterungsprozess können alle weiteren Faktoren sein.

Der Schmerz ist fast immer das Gefühl, auf der Unterseite der Ferse und am häufigsten entlang der Wölbung des Fußes. Die meisten Menschen berichten, dass Schmerzen im schlimmsten mit den wenigen Schritten am Morgen oder nach längerer Inaktivität. Schmerz ist in der Regel verschlimmert durch barfuß auf harten Oberflächen zu Fuß, zu Fuß bis Treppen, Sprinten, oder verbringen längere Zeit Stehen. Oft ist es schwierig, sich bücken oder den Zehen bis zum Schienbein und lange Zeit Erkrankten zu bringen, die oft ohne Behandlung aktiv bleiben müssen begleitende Knie- und Hüftschmerzen. Unter Gewicht entlastet des Fußes im Allgemeinen Schmerz ab. Jedoch kehren Symptome, sobald der Fuß wieder unter Gewicht gelegt wird.

Mit KT Band für diesen Zustand hat sich bei der Linderung von Schmerzen und zur Förderung des Heilungsprozesses enorme Ergebnisse gezeigt. KT Tape bietet eine komfortable und anschmiegsam Unterstützung für den Bogen dazu dient, den Fuß zu entspannen und die Entzündung zu verringern. Reduzierte Aktivität, die Kälber Stretching, Massage-Therapie, Gewichtsverlust bei übergewichtigen Personen, Schaumrollen, Eis und NSAIDs alle dienen können, um die Symptome zu lindern und Fersensporn behandeln. Ziehen Sie die Kälber und Plantarfaszie vor dem Schlafengehen und vor Aufstehen aus dem Bett.

Weitere Empfehlungen sind:

  • Tragen Sie in geeigneter Weise fit Schuhe mit dem entsprechenden Support
  • Strecken Sie gut vor dem Training
  • Vermeiden Sie harte Oberflächen
  • Eis nach Tätigkeit
  • Vermeiden Sie langes Stehen noch
  • Implementieren Sie mehrere Aktivitäten für Herz-Kreislauf -Übungen wie Schwimmen, Radfahren, Rudern, usw
  • Sucht konservative Wellness-Pflege
×
×
×
×
×
×
×